"Ich verkaufe keine Ledersofas, nur an meine Leser, es gibt keine einzige Seite meines Blogs, die kein Foto von einem Ledersofa hat, aber ich kann mir nicht die Mühe machen, mehr Fotos zu machen, wenn ich die Anfragen meiner Leser nach Ledersofas lese, muss ich immer sagen: "Es gibt einen kleinen Fotoabschnitt, bitte lasst ihn dort", wie ihr wahrscheinlich schon wisst, bin ich ein Liebhaber dieses Möbelstils. Das klassische Ledersofa (oder ein Ledersofa) wurde vom berühmten britischen Designer George Gordon entworfen.

"Ich hatte eine ähnliche Erfahrung mit einem Ledersofa, das ich bei Amazon verkauft habe, es war ein bequemes Ledersofa mit Sofas auf dem einige alte Sofakissen waren, die Kissen waren aus Leder und es war ziemlich teuer zu kaufen und herzustellen.... Dann las ich eines Tages einen Artikel über ein alternatives Möbelunternehmen namens A-M-T. Die Artikel waren wirklich interessant, also las ich die Website.

"Ich hätte nie gedacht, dass es möglich wäre, Sofas in meiner eigenen Stadt herzustellen und dort zu verkaufen, aber als Neuling, der Ledersofas verkaufen wollte, war ich mir dieses Sofageschäfts und dieser Idee nicht sicher.... Mein Ziel war es, Ledersofas in einer Großstadt (Berlin) zu verkaufen, aber als Kleinunternehmer wusste ich nicht, wie ich anfangs mit dem Verkauf solcher Sofas beginnen sollte....".